SHOW

Show Vliese
richtig vorbereiten

text & FOTOs  MADELEINE FORTMANN

Um die Showvliese sorgfältig und auch zügig bewerten zu können, wird eine korrekte Vorbereitung der Vliese immer wichtiger. Diese Vorbereitung ist Aufgabe des Züchters und beginnt bereits während der Schur! International hat sich dabei die „Noodling“-Technik durchgesetzt und begeistert die Richter/innen genauso wie die Helfer/innen der jeweiligen Vliesshows.

Der Begriff „Noodling Fleeces“ oder übersetzt etwa „genudelte Vliese“ beschreibt dabei das optische Endresultat des vorbereiteten Vlieses wie in Bild 1 veranschaulicht.

Da ich persönlich meine Vliese bereits seit Jahren mit dieser „Nudeltechnik“ vorbereite und zu den Vliesshows verschicke, und diese Technik bei den Show-Organisatoren Heinz und Simon deutliche Vorteile im Rahmen der Organisation während der Vliesshows deutlich machte, haben die beiden mich gebeten, die „Nudeltechnik“ für die optimale Vorbereitung der Showvliese Schritt für Schritt zu erklären und anhand von Bildern zu verdeutlichen. 

Wie schon erwähnt beginnt die richtige und gute Vorbereitung der Showvliese bereits während der Schur. Dabei ist es wichtig, das Showvlies (Blanket) in einem Stück vom Alpaka zu scheren, nach Möglichkeit ohne…

… weiter lesen können Sie in der ALLESPAKA Ausgabe No. 29

Neueste Artikel

Shopping Basket