Zucht

alpakas länger züchten

Wie lange Alpakastuten in ihrem Leben trächtig werden können hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Wir als Züchter haben es in der Hand, wie lange das möglich ist. Verlängern Sie die produktive Lebensspanne Ihrer Alpakas nach den Praktiken, mit denen Nic Cooper arbeitet.

Text Nic Cooper – Übersetzung Karin rossmann – Foto Adobe Stock @fotorince

2019 markiert das Jahr, in dem Southern Alpacas und sein französischer Schwesterbetrieb Alpagas du Sud auf 30 Jahre Haltung, Zucht und Geburten von Alpakas zurückblicken können.

In den frühen 2000er Jahren wuchs unsere Herde auf 250+ Alpakas an, außerdem waren wir stark bei mobilen Deckungen vertreten. Wir haben für mehr als 350 Trächtigkeiten pro Jahr gesorgt.

Im Deckhengst-„Stall“ standen 25 einsatzbereite Hengste – und alle hatten zu tun! Es gab nur „1 zu 1“-Paarungen, die von uns persönlich überwacht wurden. Keine Deckungen auf der Weide.

Es gibt weitaus größere Alpakazuchtbetriebe auf der Welt. Aber ich möchte betonen, dass wir eine Menge Erfahrung damit haben, Alpakastuten tragend zu bekommen, und wir den Vorgang schnell so verbessert haben, dass er nach meiner Ansicht zu einem „vorbildlichem Verfahren“ auf diesem Gebiet wurde.

Viele kleinere Alpakahalter lassen ihre Stuten nach wie vor in größeren Betrieben decken. Das Ganze bleibt für sie etwas geheimnisumwittert, aber sie hoffen, dass ihre Stuten tragend zurückkommen (manchmal aber auch nicht!). Für diese kleineren Alpakahalter ist es wichtig zu wissen, dass ihre Stuten nicht nur in den Händen von professionellen Züchtern sind, sondern dass diese auch nach einem bewährten Verfahren arbeiten.

Bald kommt dann jedoch der Zeitpunkt, an dem kleinere Züchter einen Hengst kaufen oder einer bei ihnen geboren wird und sie das Decken selbst in die Hand nehmen. Dabei ist es wichtig, dass diese neuen „Zuchtbetriebe“ wissen, wie man Trächtigkeiten effektiv, effizient und darüber …

… weiter lesen können Sie in der aktuellen Ausgabe No. 26

Neueste Artikel

Shopping Basket